Autor: Karlotta Nordström

Zerstückelung, Vulven und Bühnenbomben <br> Lottas Leipziger Buchmesse 2019

Zerstückelung, Vulven und Bühnenbomben
Lottas Leipziger Buchmesse 2019

Was sagt Feridun Zaimouglu – Autor des Romans „Die Geschichte der Frau“ – zur Zerstückelung der Männer? Was passiert im Comic „Da unten – über Vulven und Sexualität“? Wie wird Poetry Slammerin Daniela Sepheri zur Bühnenbombe?
All das erfahrt ihr in Karlotta Nordströms Bericht zur Leipziger Buchmesse 2019.

Das ‚Leipzig liest‘-Programm ist online – Bela B kommt zur Buchmesse!

Das ‚Leipzig liest‘-Programm ist online – Bela B kommt zur Buchmesse!

Das „Leipzig liest„-Programm der Buchmesse wurde online veröffentlicht. Neben vielen großartigen Slam-Poeten wie Andy Strauß, Jan Philipp Zymny und Maik Martschinkowsky, werden auch Rocko Schamoni und – als absolutes Highlight für jeden „Die Ärzte“-Fan – Dirk Felsenheimer alias Bela B zu Gast sein.

Weiterlesen
Warum wir Vorsätze brauchen – und es gut ist, auch mal zurückzublicken.

Warum wir Vorsätze brauchen – und es gut ist, auch mal zurückzublicken.

Vorsätze sind gut, solange wir uns nicht darauf reduzieren. Vielmehr sollten wir sie als Möglichkeiten für unser zukünftiges Handeln betrachten. Auch ein Blick in unsere Vergangenheit kann dabei hilfreich sein. Nichts anderes hat Ebenezer Scrooge dazu gebracht, ein netter Mensch zu werden, oder?

Continue reading „Warum wir Vorsätze brauchen – und es gut ist, auch mal zurückzublicken.“

Take a Walk – Der Weg zu Inspiration und Motivation

Take a Walk – Der Weg zu Inspiration und Motivation

„Hey Babe – take a walk on the wild side!“ [Lou Reed]

Inspiration und Motivation sind zwei launenhafte Weiber, die nicht immer Hand in Hand gehen wollen. Vor allem wenn es um die große hochgeschätzte Kunst des Schreibens geht, fällt es uns immer wieder schwer, so richtig in die Gänge zu kommen.

Continue reading „Take a Walk – Der Weg zu Inspiration und Motivation“

Texte voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil II

Texte voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil II

Ich komme tatsächlich jedes Jahr auf die Leipziger Buchmesse, seit ich 17 war.
Jeden März, egal ob die Frühlingssonne auf das Glasdach knallt, der Regen uns alle durchweicht oder der Schnee durch die Decke tropft, wie dieses Jahr, sodass sich in der Glashalle überall erschrockene Gesichter zum Himmel recken.
Irgendwie habe ich das Gefühl, ich hätte ein Jubiläum feiern und der Messe meinen Tribut zollen sollen. Dementsprechend ist dies hier vielleicht eine kleine Hommage an die Leipziger Buchmesse, die schon längst überfällig war. Continue reading „Texte voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil II“

Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I

Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I

Von nassen Cosplayern, verspäteten Lesungen, kämpfenden Wortgiganten, quinkelierenden Lesern, digitaler Bestseller-Software, Kinder-Mal-Maschinen, Internethassern, Feminismus-Shuttlebussen, Pipeline-Gegnern und magischen Schlossruinen im Schnee…
…erzählt dieser Erfahrungsbericht von Karlotta Nordström zur diesjährigen Leipziger Buchmesse.

Continue reading „Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I“