Kategorie: Schreiben

Fräulein K. präsentiert: „Der Winther kommt“

Fräulein K. präsentiert: „Der Winther kommt“

 Heute haben wir die Ehre, einen höchstwillkommenen Gast begrüßen zu dürfen.
Viele Worte zu verlieren würde nur das Erlebnis der Lektüre schmälern, deswegen üben wir uns in Verzicht.
Vielmehr: lasst euch darauf ein, dass dieser Gastbeitrag euch zu dieser wunderschönen Zeit des Winteranfanges genüsslich penetriert.

Denn so lässt Autorin Fräulein K. verlauten: „Der Winther kommt“

Continue reading „Fräulein K. präsentiert: „Der Winther kommt““

INSPIRATIONSPLÄTZE: Im Café mit Zuckersand

Wenn man zur richtigen Zeit in das richtige Café mit dem richtigen Buch geht, können noch Wunder geschehen.

Ein Beispiel:
Anstatt meine innerstädtische Wartezeit zwischen Arbeitsaus und abendlichen Terminen wie üblich im Maintreem-Buchladen-Café am Anger in der dritten Etage zu verbringen, was, wie ich gestehe, nichts mit meiner Vorliebe für Bücher, Brownies und winzigen Tische zu tun hat, sondern der Tatsache geschuldet ist, dass ich von der Bahn bis dorthin quasi hinein plumpsen kann, habe ich heute einen kleinen Umweg in Kauf genommen.

Continue reading „INSPIRATIONSPLÄTZE: Im Café mit Zuckersand“