„Zeilen“ – ein Ausflug in die Lyrik

Ab und an küsst einen die Muse ja völlig spontan und unerwartet. Dann es geht richtig zur Sache… Das war in meinem Fall nicht der Fall. Das Gedicht „Zeilen“ entstand während einer – sagen wir recht langwierigen – Gedichtrezitation bei den Thüringer Buchtagen. Ich war damals als Praktikantin des Knabe Verlags umtriebig und wollte unbedingt weiterlesen…