Schlagwort: Literatur

Weihnachtliche Bekehrung Inc.

Weihnachtliche Bekehrung Inc.

Und so trug es sich zu, dass im ehrwürdigen Zeitvakuum die Geister der Vergangenen, Heutigen und Zukünftigen Weihnacht in den wohlverdienten Feierabend gingen. Die Damen hatten einem alten, geizigen Tattergreis namens Ebenezer Scrooge aufgezeigt, dass es lohnend und erfüllend sein kann, ein guter Mensch zu sein, sodass diese Erholung ihnen mehr als vergönnt war.

Lotta liest: Karen Köhlers „Miroloi“ – ein Buch zum Wütendwerden

Lotta liest: Karen Köhlers „Miroloi“ – ein Buch zum Wütendwerden

Karen Köhlers Debütroman sorgt für Furore in den Feuilletons und stürzt Literaturkritiker in eine neue (oder alte?) Sinnkrise. So schnell also kann eine Geschichte um den Befreiungskampf einer Außenseiterin selbst zum Außenseiter werden. Eine Einschätzung zur Bedeutung von „Miroloi“ im aktuellen Literaturdiskurs.

Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I

Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I

Von nassen Cosplayern, verspäteten Lesungen, kämpfenden Wortgiganten, quinkelierenden Lesern, digitaler Bestseller-Software, Kinder-Mal-Maschinen, Internethassern, Feminismus-Shuttlebussen, Pipeline-Gegnern und magischen Schlossruinen im Schnee…
…erzählt dieser Erfahrungsbericht von Karlotta Nordström zur diesjährigen Leipziger Buchmesse.

Continue reading „Buch voraus! Das war die Leipziger Buchmesse 2018 – Teil I“